nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

So, 15.43 Uhr
5. November 2017
Tagfahrlicht nicht ausreichend

Gefährlicher Blindflug im Nebel

Schlechte Sichtverhältnisse, nicht angepasste Geschwindigkeit und zu geringer Abstand zum Vordermann sind die Hauptgründe für schwere Unfälle im Nebel. Die meisten Nebelunfälle wurden in den letzten Jahren jeweils in den Monaten Oktober bis Dezember gezählt. Der ADAC gibt Tipps wie Autofahrer entspannt und sicher in den Herbst- und Wintermonaten durch den Straßenverkehr kommen... (red)
So, 14.54 Uhr
5. November 2017
foodwatch fordert Abschaffung

Keine Mehrwertsteuer für Obst und Gemüse

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die zukünftige Bundesregierung aufgefordert, Obst und Gemüse von der Mehrwertsteuer zu befreien. Dadurch solle eine gesunde Ernährungsweise - gerade bei Kindern - gefördert werden, erklärte foodwatch anlässlich der Sondierungsgespräche zu den Themen Landwirtschaft und Verbraucherschutz... (red)
So, 13.47 Uhr
5. November 2017
Das Wetter - heute, morgen und übermorgen

Der Regen soll nachlassen

Wetterbild
Heute Mittag ist es bedeckt und gebietsweise regnet es leicht, teils auch mäßig. Der Regen zieht im Weiteren allmählich nach Osten und wir erst am späten Abend von Niedersachsen und Hessen her allmählich abklingen. Bei meist schwachem, zeitweise auffrischendem Südwestwind steigt die Temperatur auf 10 bis 12, im Bergland auf 7 bis 10 Grad... (red)
So, 12.28 Uhr
5. November 2017
E-Bikes in Herbst und Winter

Batterie mit Zimmertemperatur an die Steckdose

Viele Pedelec-Fahrer nutzen ihr Rad auch im Herbst und Winter, denn Kälte, Matsch und Schnee können den gut abgedichteten Motoren aktueller Markenhersteller meist wenig anhaben. Die Batterie ist jedoch eine empfindliche Komponente. Minusgrade führen dazu, dass Leistung und Reichweite sinken. Damit sie stark bleibt und keinen Schaden nimmt, helfen folgende Tipps... (red)
So, 10.50 Uhr
5. November 2017
Wohnungsmarktbericht Ostdeutschland

In Thüringen steigen Mieten und Kaufpreise

Steigende Haushaltszahlen, abnehmende Arbeitslosigkeit und wachsende Kaufkraft führen derzeit zu einem Nachfrageboom an den Wohnimmobilienmärkten Thüringer Groß- und Mittelstädte. Das geht aus dem zweiten „Wohnungsmarktbericht Ostdeutschland“ hervor, den die TAG Immobilien AG heute veröffentlicht hat... (red)
So, 10.46 Uhr
5. November 2017
Recherche des ADAC in 30 deutschen Städten

Wenn der Reifen schlafen geht

Die Preise für die Lagerung von vier Reifen mit Felgen sind ebenso unterschiedlich wie die darin eingeschlossenen Leistungen. Das ergab eine Preisrecherche des ADAC bei jeweils zehn Reifenfachhändlern und Werkstätten in 30 deutschen Städten... (red)
So, 10.36 Uhr
5. November 2017
Ablenkung im Straßenverkehr

Gefahr für Radfahrer und Fußgänger

Grafik
Ablenkung im Straßenverkehr speziell durch Mobiltelefone kann lebensgefährlich sein. Dennoch wird die Gefahr von Ablenkung für Fußgänger deutlich unterschätzt. Eine aktuelle Umfrage zeigt: Insgesamt 84 Prozent der Befragten schätzen Ablenkung durch Mobiltelefone für Fußgänger als kaum gefährlich (31 Prozent) oder ungefährlich (53 Prozent) ein... (red)
So, 10.22 Uhr
5. November 2017
Neues aus Sondershausen

Sylvester Mackensen eröffnet Kunsthaus

Sylvester Mackensen eröffnet Kunsthaus
Am gestrigen Samstag eröffnete in Sondershausen ein Kunsthaus seine Pforten. Das "Kunsthaus unter den Linden" in Sondershausen wird sich aber nicht nur der Malerei widmen... (khh)
So, 09.13 Uhr
5. November 2017
Mario's Bücherkiste

Eine europäische Tragödie

Mario Bartsch
Marodierende Söldner, gepeinigte Bauern, Hunger und Seuchen - der Dreißigjährige Krieg hatte apokalyptische Folgen für die europäische Bevölkerung. In seinem Buch „Der Dreißigjährige Krieg. Eine europäische Tragödie“ wirft der britische Historiker Peter H. Wilson einen frischen Blick auf den langen Konflikt und analysiert dessen Hintergründe. Die brillante Lektüre zeichnet sich nicht nur durch hohe Kompetenz aus, sondern vor allem durch gute Lesbarkeit... (red)
So, 07.30 Uhr
5. November 2017
NABU fordert mehr Gewässerschutz

Weniger Dünger für sauberes Wasser!

Das erschreckende Ergebnis der neuen Studie des Forschungszentrums Jülich und des Braunschweiger Thünen-Instituts lassen die „Alarmglocken“ läuten. Die Studie zeigt, dass die bisher vorgesehenen Anstrengungen des Freistaates nicht ausreichen, um die Grenzwerte bei Stickstoff- und Phosphateinträgen ins Grundwasser und in die Oberflächengewässer einzuhalten... (red)





Wetter

Umfrage

z.Z. gibt es keine Umfrage.

Letzte Umfrage

Geschlossene Geschäfte am Heiligen Abend?

Sollen geschlossen bleiben
90.1%

Sollen geöffnet haben
6.5%

Ist mir egal
3.4%

Die Umfrage lief vom 08.11.2017 bis 15.11.2017.
Es wurden 2303 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →

AT und VGF sind seit 2156 Tagen verheiratet.
7.1.11 - ISO-8859-1