nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 09:26 Uhr
08.10.2017
Bärenpark Worbis heute

Bärin-Maika-Gedenk-Tag zum Thema Wolf

Der Alternative Bärenpark Worbis lädt heute zum Bärin-Maika-Gedenk-Tag ein. Das Tierschutzevent dreht sich in diesem Jahr um die Rückkehr des Wolfs nach Deutschland....

Wolf im Bärenpark (Foto: Ilka Kühn)

Am 8. Oktober 2017 findet im Alternativen Bärenpark Worbis der Bärin-Maika-Gedenk-Tag statt. Weil er aktuell besonders im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit steht, wird der Wolf das Thema des diesjährigen Tierschutzevents bestimmen. Dazu wird das Bärenparkteam mit Informationsangeboten rund um den nach Deutschland zurückgekehrten Beutegreifer zeigen, wie ein Zusammenleben auch in unserer modernen Kulturlandschaft funktionieren kann.

Für die kleinen Besucher wird es Möglichkeiten geben, sich dem Thema Wolf spielerisch zu nähern. Bei einem Quiz, bei dem man auch Preise gewinnen kann, können junge Wolfsforscher zeigen, was sie über den vierbeinigen Waldbewohner schon alles wissen, aber auch das ein oder andere dazu lernen. Ihre Fingerfertigkeit können sie außerdem beim Basteln erproben.

Für Essen und Trinken wird bestens gesorgt sein. An diesem Eventsonntag gelten die normalen Bärenpark-Eintrittspreise.

Der alternative Bärenpark Worbis wurde 1996 gegründet und gehört zur Stiftung für Bären, die im Schwarzwald eine weitere Einrichtung dieser Art betreibt. Die Stiftung für Bären setzt sich für Bären, Wölfe, Luchse und andere Tiere ein, die unter schlechten Haltungsbedingungen leiden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.