nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:02 Uhr
09.11.2017
Montessorischule in Beuren

Eltern organisierten tolles Herbstfest

Wenn der Herbst beginnt, dann wird an der Montessorischule in Beuren schon seit vielen Jahren ein großes Herbstfest gefeiert. So war es auch in diesem Jahr. Auf dem Schulgelände sah man schöne herbstliche Dekoration, in der Feurschale loderten die Flammen. Hier der Bericht einer Schülerin:....

Herbstfest (Foto: Ilka Kühn)
Herbstlieder zum Herbstfest

"Meine Name ist Eni-Marie Reinhold, ich bin acht Jahre und Schülerin der Sonnengruppe. Die Eltern der Sonnengruppen- Kinder waren in diesem Jahr für die Organisation des Festes zuständig und vorneweg: ich finde, sie haben es richtig gut gemacht.

Zuerst haben die Eltern untereinander ausgemacht, wer welchen Teil beiträgt. Suppen mussten gekocht werden, Getränke besorgt, Deko organisiert und es musste noch an einiges mehr gedacht werden. Am frühen Freitagnachmittag fanden sich die Eltern ein und bauten alles auf.

Als die Gäste eintrafen, konnte es losgehen. Der Kaffee wurde ausgeschenkt und die ersten Crepes serviert. Wer Lust hatte konnte sich das Theaterstück „The giant turnip“ auf englisch ansehen. Die Kinder der Regenbogengruppe hatten für das Herbstfest zwei Lieder einstudiert, die sie gemeinsam mit unserem Praktikanten Florian Becker und Jonas Kunze vortrugen. Florian und Jonas haben außerdem noch andere Lieder gespielt und so für Unterhaltung gesorgt.

Gemeinsam mit meiner Schwester Lilith haben wir Florian ein bisschen ausgefragt. So haben wir erfahren, dass er Grundschullehrer werden möchte. An unserer Schule macht er sechs Wochen Praktikum. Ihm gefällt es sehr gut. Vor allem, dass die Kinder so musikalisch sind.

Neben Spiel- und Bastelangeboten konnten wir uns auch Stockbrot am Feuer backen und von den leckeren Suppen probieren. Auch dank des Wetters war es ein gelungenes Fest, das allen viel Spaß bereitet hat. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!"

Anmerkung der Redaktion:
Das besondere an den traditionellen Festen der Montessorischule ist es, dass die Eltern nicht nur mit einbezogen werden, sondern dass sie, wie beim Herbstfest, es selbständig ausrichten. Sie treffen sich bereits lange vorher, legen fest, wer welche Aufgaben übernimmt. Das fördert den Gemeinschaftssinn und überträgt sich natürlich auch auf die Kinder, die spüren, gemeinsam geht vieles besser.

Hier noch ein paar Eindrücke in Bildern von Lilith Reinhold und Ilka Kühn:
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
Herbstfest (Foto: Lilith Reinhold und Ilka Kühn)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.