nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 11:07 Uhr
03.12.2017
Aus der Musikszene

Doro Pesch mit CD "Für immer" auf dem Markt

Das internationale Hardrockmusikgeschäft gilt immer noch als eine reine Domäne der Männer. Dennoch gibt es einige wenige Frauen, die es über Jahre hinweg geschafft haben sich in dieser Szene durchzusetzen und mega erfolgreich zu behaupten. Eine von ihnen, die ganz konsequent ihren Weg geht und sich ganz oben behaupten konnte und kann, ist die Düsseldorfer Sängerin Doro Pesch.....

CD-Cover (Teil) (Foto: CD-Cover (Teil))
Sie gehört seit ca. 35 Jahren, als ihre musikalische Laufbahn mit der Band „Warlock“ in den achtziger Jahren begann, zu den erfolgreichsten und beständigsten Stars in dieser Branche.
Seit dieser Zeit ist sie auf den Bühnen dieser Welt zu hause, um ihre treuen Fans zu begeistern. Mit „Für immer“ ihrem brandneuen Studioalbum, legt Deutschlands Hardrock-Queen nun erstmals ein Werk vor, auf dem die Sängerin nun ihre „gesammelten“ deutsprachigen Songs auf einer CD vereint.

So erklingen bekannteste Songs, wie „Herzblut“, „Engel“, „In Liebe und Freundschaft“ und nicht zu vergessen das auf ihren Konzerten immer wieder groß gefeierte „Für immer“ hier neu remastert und tontechnisch aufpoliert frisch und unverfälscht. Zudem überrascht Doro Pesch mit zwei in deutsch gesungenen Versionen ihrer Klassiker, so wird aus „Give me a Reason“ „Ein Stück Ewigkeit“ und aus „My Majesty“ „Jede Stunde Tief“ und bekommt auf dieses Weise nicht nur einen neuen Text in Muttersprache, sondern auch eine ganz neue Klangfarbe mit auf den Weg.

Und auch das noch nie veröffentlichte „Seelied“, das die Sängerin bereits vor vielen Jahren schrieb und hier nur mit Piano und Gitarre erklingt, passt sich sehr harmonisch in die neue CD der Hardrock-Queen ein, die sich hier mal von einer anderen Seite zeigt. So sind viele ihrer deutschsprachigen Songs eher ruhig angelegt und von viel Gefühl, Melancholie, aber auch von Nachdenklichkeit, tiefer Sehnsucht nach Freundschaft, Liebe, Freiheit und Harmonie geprägt.

Aber hier und da wie in „Ich will alles“ oder „Ungebrochen“ lässt es die Düsseldorfer Rockröhre auch richtig krachen, um an anderer Stelle mit ganz anderen Tönen und dem David Bowie Klassiker schlechthin „Heroes“ „Helden“ mit deutschem Text zu überraschen.

„Heroes“ ist einer meiner absoluten All-Time Favorites“ und der Song funktioniert auch auf deutsch richtig gut“, sagt DORO und erzählt von ihrer persönlichen Verbindung zum verstorbenen Mega-Star Bowie: „Wir sind uns in den 90er Jahren ziemlich regelmäßig im berühmten New Yorker SIR-Studio begegnet, da wir beide dort oft geprobt oder Songs aufgenommen haben. Bowies Gitarrist Earl Slick hat auch den Song „In Freiheit Stirbt Mein Herz“ gespielt. Earl ist ein ganz toller Gitarrist und so ist der Song selbstverständlich auch auf dem neuen „Für Immer“ Album enthalten.“

Fazit : Mit viel Mut für dieses Album, das eine interessante und einmaligen Sammlung ihrer deutschen Songs wieder gibt (aber leider nicht wirklich neues bietet da hätte ich mir gern mehr und kreativ neues gewünscht) überrascht die kleine Powerfrau ihre Anhängerschaft und überbrückt damit geschickt die Zeit für ein neues (hoffentlich wieder richtig kerniges, krachendes, gern auch in deutsch gesungenen) Album.

Trotzdem, mit 17 echten Songjuwelen + zwei Bonus Songs bietet das Album eine wunderbare wandelbare, sehr emotionale Doro in allen Fassetten - was will das Fanherz mehr. Und auf die live Umsetzung vieler dieser wunderbaren und gefühlvollen Songs auf ihrer Tour oder bei Festivalauftritten, darf sich das geneigte Fanherz jetzt schon freuen.
Stefan Peter

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.