nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:27 Uhr
16.02.2018
Nun auch im Eichsfeld

Falscher Polizist am Telefon

Auch weiterhin versuchen Unbekannte mit der Anrufmasche "Falscher Polizist" am Telefon an Geld zu gelangen. Am Donnerstag erwischte es am Abend mindestens vier Menschen in Leinefelde Worbis...


Immer wieder dieselbe Ansprache. Man habe bei zwei Festgenommenen einen Zettel gefunden, auf dem die Telefonnummer des Angerufenen notiert war. Dann erfolgten Fragen hinsichtlich der Vermögensverhältnisse der Gesprächspartner. Im Display erschienen Telefonnummer, die auf dem ersten Blick reale Polizeinummern unterschiedlicher Dienststellen widerspeigelten.

In allen Fällen haben sich die Betroffenen richtig verhalten. Sie haben keine Auskünfte erteilt, aufgelegt und die richtige Polizei verständigt. Die Polizei erfragt nie telefonisch persönliche Vermögensverhältnisse. Daher bei solchen Anrufen immer auflegen und die Polizei informieren.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.