nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 12:16 Uhr
12.04.2018
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

Einzelne Gewitter, örtlich Starkregen

Heute Nachmittag ist es wechselnd bewölkt und trocken, am Abend werden von Südwesten einzelne Gewitter, örtlich mit Starkregen und Hagel, erwartet. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 und 21, in den Mittelgebirgen je nach Höhenlage zwischen 15 und 20 Grad...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)
Es herrscht mäßiger Ostwind der am Nachmittag Windböen mit sich bringen kann. In der Nacht zum Freitag gibt es einzelne Schauer und Gewitter, örtlich mit Starkregen. In der zweiten Nachthälfte beruhigt sich die Wetterlage. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 bis 9 Grad. Schwacher Ostwind.

Am Freitag wiederholt schauerartiger, teils gewittriger Regen. Örtlich Unwetter durch heftigen Starkregen. Temperaturen zwischen 17 und 20, im Bergland zwischen 14 und 17 Grad. Abgesehen von Gewitterböen nur schwacher Wind aus Ost, später aus West. In der Nacht zum Samstag nachlassende Niederschlagstätigkeit, gegen Morgen Auflockerungen. Temperaturrückgang auf 10 bis 6 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag wolkig bis stark bewölkt, trocken. Höchsttemperaturen zwischen 20 und 23, im Bergland zwischen 16 und 20 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt, trocken. Tiefstwerte zwischen 8 bis 5 Grad. Schwacher Ostwind.

Am Sonntag stark bewölkt, kaum Sonne, niederschlagsfrei. Tageshöchstwerte zwischen 20 und 23, im Bergland 16 bis 20 Grad. Dabei schwacher Südost-, später Südwestwind. In der Nacht zum Montag abziehende Bewölkung, nachfolgend bei nahezu wolkenlosem Himmel trocken. Bei 9 bis 7 Grad schwacher Westwind.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.