nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 18:35 Uhr
09.05.2018
Stadtfest Leinefelde

Kreuzfahrten auf Märtensteich

Auf ein attraktives „Fest der Leinefelder Lämmerschwänze“ können sich die Leinefelder und ihre Gäste am 26. und 27. Mai freuen. So wie im vergangenen Jahr soll das Fest wiederum seinen Schwerpunkt an Märtensteich haben.....

Stadtfest 2017 (Foto: Ilka Kühn)
Gleichzeitig wird auf dem Zentralen Platz der Rummel aufgebaut. Hier laden die Schausteller bereits am Donnerstag, 24. Mai, ab 15 Uhr zu einem Familientag mit ermäßigten Preisen ein.

Eröffnet wird das Stadtfest dann offiziell am Samstagabend um 19 Uhr mit dem Salutschießen der Schützen am Teich. Danach gibt es wie im vergangenen Jahr ein Open-air-Konzert mit Andy Wölk und Band auf der Bühne am Teich.

Und weil es allen so gut gefallen hat, wird die Firma Steinbach Eventtechnik das Gelände rund um das Gewässer wieder in zauberhaftes Licht hüllen. Die Versorgung der Festgäste übernehmen Samstag und auch Sonntag in bewährter Weise die Vereine und Betriebe der Stadt. Auch Cocktails können am
Teich wieder genossen werden.

Stadtfest 2017 (Foto: Ilka Kühn)
Sonntag lädt Pfarrer Arndt um 10 Uhr zum Freiluft Gottesdienst vor die Obereichsfeldhalle. Von da aus geht es dann zum Festplatz am Märtensteich, wo die Kallmeröder Blaskapelle aufspielt und sich die Jüngsten für ihr Programm auf der Bühne bereitmachen. Auch die
Tanzgruppe der Eichsfelder Werkstätten aus Heiligenstadt ist dieses Jahr wieder mit dabei.

Den Abschluss des Stadtfestes bildet das Open-air- Konzert mit den „Goodtimes“. Die Kinder können sich am Sonntag auf eine eigene Spielwiese freuen - mit großem Trampolin, Fußball, Hüpfburg, Dart und Billard. Das beliebte Angelspiel wird wieder aufgebaut, und natürlich gibt es wieder die Möglichkeit, sich schminken zu lassen.

Die Attraktion auf dem Wasser sind dieses Mal Schiffsmodelle, das größte um die 2,50 Meter lang. Die werden am Sonntag ihre Kreuzfahrten auf Märtensteich unternehmen. Die Händler der Innenstadt öffnen am Sonntag ab 13 Uhr ihre Geschäfte und organisieren in der Bahnhofstraße zudem einen Trödelmarkt. Die Feuerwehr präsentiert sich beim Tag der offenen Tür.
René Weißbach, Stadtverwaltung
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.