nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 08:00 Uhr
11.05.2018
Ju-Jutsu Verein Leinefelde

Für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Gruppenfoto (Foto: Ju-Jutsu Verein) Dieses Jahr fand die Gruppenmeisterschaft-Ost in Berlin statt. 160 Wettkämpfer im Ju-Jutsu aus den neuen Bundesländern kämpften um Edelmetall und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Der Leinefelder Ju-Jutsu Verein war mit vier Fightern vertreten.....

Abdul Kader (rot) setzt zum Wurf an, Coach Oliver Schicke (Foto: Ju-Jutsu Verein)
Madlen (links, rot) bringt ihre Gegnerin zu Fall (Foto: Ju-Jutsu Verein)
 Madlen (links, blau) mit Wurf (Foto: Ju-Jutsu Verein)
Oliver (links, blau) setzt einen Fauststoß (Foto: Ju-Jutsu Verein)

Abdul Kader Alali startete in der U15 und konnte sich 4x souverän durchsetzen. Gold war die Belohnung. Schwester Raneen, ebenfalls U15 sicherte sich Bronze. Madlen Schumaan, U18, setzte sich ebenfalls klar durch und gewann Gold.

Oliver Schicke, U21, hatte etwas Pech. In seinem dritten Kampf verletzte er sich am Fuß und musste aufgeben. Er wurde 4. Und somit qualifizierten sich alle vier Fighter für die Deutschen Meisterschaft.
Karin Eckert
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.