nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 09:21 Uhr
11.05.2018
Büttstedt

Besuch am Himmelfahrtstag

Bei Superwetter stellte sich zum Himmelfahrtstag ein besonderer Gast ein. Es waren der metallisch-grün- schimmernde Rosenkäfer. In einem Garten in Büttstedt landeten gleich mehrere dieser Gäste, um sich an den Blüten eines Aronia-Bäumchens gütlich zu tun....

Rosenkäfer (Foto: Joachim Retzek)
Der gemeine Rosenkäfer (Cetonia aurata) kann bis zu etwa zwei Zentmeter groß werden und ernährt sich von Pollen, Pflanzensäften (aber bitte süß) sowie von
Blütenbestandteilen. Die Larven, oder Engerlinge genannt, haben zum Beispiel ihr Vorliebe für abgestorbene Pflanzenteile entdeckt. Dieses Exemplar (Foto) sieht metallisch-grün aus, wobei auch die Farbnuancen „Blau und goldfarben“ in ihren
Farbmischungen vorkommen können.

Diese Käfer fliegen ab April bis etwa Oktober,
übrigens kann man sie hören, wenn sie mit einem tiefen „Brummen“ um Landeerlaubnis bitten oder sich einfach selbst zum Schmaus einladen.

Jedenfalls, liebe Leser und Leserinnen, ist es immer eine „Augenweide“, wenn sich diese Gäste bei uns einstellen.
Joachim Retzek
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.