nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 12:45 Uhr
11.06.2018
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

Weniger Regen, viele Wolken

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es teils locker, teils stark bewölkt, im Mittelgebirgsraum kann es wiederholt teils starke Gewitter, vereinzelt auch unwetterartige Entwicklungen mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen geben...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)
Höchsttemperaturen zwischen 21 und 24, im Bergland zwischen 19 und 22 Grad. Abseits der Gewitter schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Dienstag besonders in der Südhälfte anfangs noch Gewitter, später Regen, nach Norden hin nur vereinzelt kurze Schauer. Temperaturrückgang auf 14 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind.

Am Dienstag bedeckt und etwas Regen, allmählich nach Süden abziehend. Höchsttemperaturen zwischen 18 und 21, im Bergland zwischen 14 und 17 Grad. Mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Mittwoch aufgelockerte Bewölkung, trocken. Temperaturrückgang auf 12 bis 9, im Bergland bis 7 Grad. Schwacher Nordwind.

Am Mittwoch stark bewölkt, aber weitgehend niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 17 bis 21, im Bergland auf 13 bis 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Donnerstag Bewölkungsrückgang, trocken. Tiefstwerte 11 bis 8 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest.

Am Donnerstag wolkig und trocken. Maxima 22 bis 24, im Mittelgebirge 18 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Freitag wolkig, trocken. Minima 12 bis 10, im Bergland bis 8 Grad. Schwacher Wind aus West.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.