eichsfelder-nachrichten
Bauarbeiten in der Wilhelmstraße verzögern sich

Schwierigkeiten im internationalen Warenverkehr

Freitag, 14. Mai 2021, 14:47 Uhr
Von den durch die Corona-Pandemie international aufgetretenen Beeinträchtigungen im Warenverkehr ist auch der Straßenbau in der Heiligenstädter Wilhelmstraße betroffen. Die bereits versandten Liefercontainer erreichen aktuell verspätet und in geänderter Reihenfolge die Baustelle...

Um die Arbeiten weiter führen zu können, wird zunächst das Material aus dem ersten verladenen Container benötigt, wie z. B. Muldenplatten und Läufersteine. Aus diesem Grund müssen die Arbeiten einige Tage ruhen, teilt die bauausführende Firma TWE der Stadt mit. Bisher verlief die gesamte Baumaßnahme im vorgegebenen Zeitrahmen. Alle Arbeiten wurden top organisiert und ausgeführt.

Alle Vorarbeiten für den Straßenbau wurden von den Arbeitern bereits erledigt. Die Firma muss nun kurzfristig reagieren und ihre Mitarbeiter auf eine andere Baustelle einsetzen. Sobald das Material eintrifft, wird die Firma die Stadt informieren und die Arbeiten in der Wilhelmstraße unverzüglich fortsetzen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de