eichsfelder-nachrichten
Kampagne der AOK ruft zur Spende von Blut und Plasma auf

Blutspenden werden dringend benötigt

Donnerstag, 10. Juni 2021, 14:40 Uhr
Am kommendem Montag, dem 14. Juni wird der Weltblutspendetag begangen. Er soll auch auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden hinweisen, die gerade jetzt am Ende der pandemischen Lage wegen des Coronavirus' gebaucht werden...

Neben der seit Jahren rückläufigen Spendenbereitschaft hat zusätzlich die COVID-19-Pandemie und die damit einhergehende erschwerte Logistik zu einem Rückgang der Spenden geführt. Die ohnehin geringen Vorräte sind dadurch noch kleiner geworden.

Die AOK PLUS wirbt deshalb mit der Kampagne "Lebensretter" und unter dem Hashtag #BigSpender dafür, dass Blut gespendet wird. Mit großflächige Plakaten im öffentlichen Raum sowie Online und über die Social Media-Kanäle der Gesundheitskasse möchte sie Menschen zur Blutspende aktivieren. Unter dem Hashtag #BigSpender können Spenderinnen und Spender ihre Erfahrungen teilen und so mehr Menschen für eine Spende motivieren.

Neben Blutkonserven wird auch Blutplasma dringend benötigt. Für Spender ist wichtig zu wissen, dass eine Plasmaspende erst nach der ersten Blutspende erfolgen kann.

Bereits im vergangenen Jahr konnte die AOK PLUS mit ihrer Kampagne "BigSpender" viele Sachsen und Thüringer zur Blutspende animieren. Dafür ist die Gesundheitskasse jetzt mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden.

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher - und bringt nicht nur die Gewinnerinnen und Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de