eichsfelder-nachrichten
Polizeibericht

Wildschwein überfahren

Montag, 18. Oktober 2021, 16:30 Uhr
Heilbad Heiligenstadt
Mit Blechschäden endete ein Wildunfall in der Nacht zu Montag auf der A 38. Gegen 23:40 Uhr war zwischen den Anschlussstellen Heilbad Heiligenstadt und Ahrenshausen ein Wildschwein über die Autobahn gerannt. Auf der Richtungsfahrbahn Göttingen konnten zwei Fahrer in jeweils ihren Pkw VW dem Tier nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Das Tier verendete dabei an der Unfallstelle. Die beiden Autofahrer waren unverletzt geblieben. Der Schaden belief sich auf insgesamt 8.000 EUR.
Autor: en

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de