eic kyf msh nnz uhz tv nt

2. KAMMERKONZERT

23.02.2024, 19.00 Uhr
Dieses Konzert hält eine echte Entdeckung bereit: das quirlige Concertino des Prager Komponisten Erwin Schulhoff für die ungewöhnliche Kombination Flöte, Bratsche und Kontrabass. Und Schulhoff war nicht der Einzige, der Gefallen an dieser Besetzung fand. Auch der Milhaud-Schüler Pierre Max Dubois erbrachte den Nachweis, wie gut die drei Instrumente zueinander passen. Außerdem auf dem Programm: Trios von Jean-Marie Leclair und Joseph Haydn in entsprechenden Arrangements sowie Solo- und Duoliteratur aus den 1980er Jahren.

Jean-Marie Leclaire, Sonate op. 2, Nr. 8 in D-Dur
Harald Genzmer, Duettino für Flöte und Viola
Joseph Haydn, Divertimento Hob XI:7 für Flöte, Viola und Kontrabass (arr. von Johann Gottfried Schicht, ca. 1780)
Joelle Leandre, Taxi für Kontrabass solo
Pierre Max Dubois, 5 Mouvements Brefs
Erwin Schulhoff, Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass

Flöte: Elisabeth Hartschuh
Viola: Tobias Hauer
Kontrabass: Martina Zimmermann
Termin:
23.02.2024, 19.00 Uhr
Ort:
Bankettsaal, Schloss Heringen
Veranstalter:
Theater Nordhausen, 03631 6260-555
Kontakt:
03631 6260-555
weitere Infos:


028
Mai 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Sonntag der 19.05.2024.

Weitere Termine für den 23.02.2024 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039