nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 18:28 Uhr
15.07.2021
Dritter Unfall auf der A38

Bei Regen zu schnell gewesen

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es am späten Nachmittag auf der A38 zwischen den Anschlussstellen Breitenworbis und Bleicherode...

Unfall Nummer Drei auf der A 38 für heute (Foto: Freiwillige Feuerwehr Breitenworbis/SD) Unfall Nummer Drei auf der A 38 für heute (Foto: Freiwillige Feuerwehr Breitenworbis/SD)


Anzeige MSO digital
Ein BMW Fahrer befuhr den Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Leipzig. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte, laut Aussagen der Autobahnpolizei, in dem Bereich Starkregen.

Aufgrund der den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kam erst im Graben zum stehen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, am Auto entstand erheblicher Sachschaden.
Silvio Dietzel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

15.07.2021, 19.06 Uhr
Echter-Nordhaeuser | "Tja"
Selbst ein BMW hat bei überhöhter Geschwindigkeit und Starkregen seine Grenzen.

4   |  0     Login für Vote
16.07.2021, 10.38 Uhr
grobschmied56 | Bleibt zu hoffen, daß es...
... beim Sachschaden bleibt. Die Folgen von Prellungen und Schleuderbelastung zeigen sich manchmal erst mit Verzögerung. Wünscht man Niemand. Auch nicht Verächtern der Physik.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.