tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 12:04 Uhr
27.07.2021
Kassenärztliche Vereinigung Thüringen

Wieder Impftermine mit BioNTech-Wirkstoff

Wie die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen mitteilt, stehen thüringenweit wieder Corona-Impftermine mit dem mRNA-Impfstoff der Firma BioNTech zur Verfügung. Wo Sie sich in Nordthüringen impfen lassen können, haben wir hier für Sie aufgelistet...

Anzeige MSO digital
Ab sofort stehen für die Impfstellen in Bad Frankenhausen, Bad Langensalza, Mühlhausen und Nordhausen neue Ersttermine mit dem mRNA-Impfstoff BioNTech zur Verfügung.

Die Folgetermine finden nach drei Wochen statt. In Ausnahmefällen können auch Kinder ab 12 Jahren geimpft werden (wobei nicht immer ein Kinderarzt anwesend sein kann).

Die Terminbuchung ist über das Terminvergabe Portal www.impfen-thueringen.de möglich.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.