tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 07:59 Uhr
17.09.2021
Motorsportclub Heilbad Heiligenstadt

Hervorragende Zeiten

Das vergangenen Wochenende war für die aktiven Fahrer des Motorsportclub Heilbad Heiligenstadt ein voller Erfolg. Lars Bröker, Markus Wüstefeld und unser jüngster aktiver Fahrer Joel Buckler aus Berlingerode legten heiße Sohlen auf die Rennpisten...

Lars Bröker aus Großalmerode, der bereits im Jahre 2016 die Deutsche Slalom Meisterschaft (DSM) als Gesamtsieger beendete, setzt auch 2021 bei der Fahrt um die rot-weißen Kegel Maßstäbe. Der MSC Kindelberg veranstaltete auf dem nordrhein-westfälischem Briloner Flugplatz den 38. Flugplatz-Slalom. Mit seinem BMW M2 ließ er nichts anbrennen und sicherte sich den obersten Platz auf dem Siegerpodest. Aber nicht nur im Slalomfahren zeigt er sein rennfahrerisches Können.

032
Beim 53. Internationalen Osnabrücker ADAC Bergrennen im August legte er auf dem 2.030 Meter langen Bergparcours beeindruckende Zeiten auf den Asphalt. Erstmals startete er in der Gruppe G mit dem BMW F87 M2 an einem Europameisterschaftslauf am Berg und holte außer seiner persönlichen Bestzeit auch einen neuen Streckenrekord in seiner Gruppe.
Aber auch sein Sportfreund Markus Wüstefeld aus Duderstadt holte Siegerpunkte am Sonntag. Zusammen mit der Rennsportlegende Roland Asch teilte er sich nicht zum ersten Mal das Cockpit. Die Klasse DTM 92, Division TWC (Touren-Wagen-Classic) ist eine Rennserie aus der Goldenen Ära der DTM und STW aus den 80er und 90er Jahre. Ein Hingucker für die Zuschauer alle Male.

Hinter dem MC Heilbad Heiligenstadt liegt ein erfolgreiches Wochenende (Foto: MC Heilbad Heiligenstadt)
Hinter dem MC Heilbad Heiligenstadt liegt ein erfolgreiches Wochenende (Foto: MC Heilbad Heiligenstadt)
Hinter dem MC Heilbad Heiligenstadt liegt ein erfolgreiches Wochenende (Foto: MC Heilbad Heiligenstadt)
Hinter dem MC Heilbad Heiligenstadt liegt ein erfolgreiches Wochenende (Foto: MC Heilbad Heiligenstadt)
Hinter dem MC Heilbad Heiligenstadt liegt ein erfolgreiches Wochenende (Foto: MC Heilbad Heiligenstadt)


Mit dem Mercedes 190 EVO2 aus dem Jahr 1992 mit knapp 2,5 Liter Hubraum unter der Motorhaube legten beide Fahrer hervorragende Zeiten hin. Auf dem Lausitzring bei Klettwitz musste der Mercedes aus Duderstadt auf dem knapp 3,500 Kilometer langen Kurs alle ihm zur Verfügung stehenden PS auf die Straße bringen. Roland Asch ging von Platz 1 am Start weg und hielt die Position bis zum Fahrerwechsel. Kleine technische Probleme machten einen Strich durch die Rechnung. Jedoch ist der 2. Platz ein sensationelles Resultat.

Sein erstes „echtes“ Rennen bestritt unser Küken vom Heiligenstädter Motorsportclub. Im Rahmen der Traditionsveranstaltung Hockenheim Classic startete Joel Buckler in einem vom Sportfreund Sascha Herz zur Verfügung gestellten Formelfahrzeug. Im Formel BMW mit 160 PS, der kleinsten Motorisierung dieser Klasse, zeigte Joel sein Können in der Rennserie VFV-GLPpro, einer Rennserie im Veteranen-Fahrzeug-Verband (kurz VFV), die durch Gleichmäßigkeitsläufe auf Rundstrecken ohne Zeitnahme durch den Fahrer oder Beifahrer spezialisiert ist.

Gleichmäßige Rundenzeiten, aber auch schnelle, so ist das sportliche Ziel. Eine besondere Herausforderung an die Fahrer allemal, vor allem zur Förderung junger Talente.

Den 5. Wertungslauf in der Klasse VFV-GLPpro, der vierten Startgruppe am Hockenheimring für Formelfahrzeuge und Sportprototypen, beendete Joel mit dem 3.Platz. Für sein erstes echtes Rennen zieht der Pressesprecher seinen Hut. Hat doch Sebastian Vettel in seinen frühen Jugendjahren ebenso den Weg zum Rennsport gefunden.
Jörg Hübsch
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.