tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 14:00 Uhr
17.10.2021
Polizeibericht

Straftaten

Die Vorweihnachtszeit wirft ihre Schatten voraus. Am Freitagmorgen versuchte ein 55jähriger Mann in Niederorschel, Bahnhofstraße in einem Einkaufsmarkt einen Schokoladenweihnachtsmann zu erwerben.
Anzeige MSO digital
Den erforderlichen Geldbetrag in Höhe von 1,99 Euro wollte dieser jedoch nicht begleichen. Dank aufmerksamer Zeugen wurde der Mann vor einer "Kalorienbombe" bewahrt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl wurde eingeleitet.

Am Freitag wurde um 13:10 Uhr in Leinefelde, Goethestraße eine 28jährige E-Roller-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Frau stand unter dem Einfluss berauschender Mittel, da ein Vortest positiv ausschlug. Weiterhin bestand für den E-Roller keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt. Die Frau hat sich nun wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungs-, als auch Straßenverkehrsgesetz zu verantworten.

Auf dem Weg zur Blutentnahme wurden die Beamten auf einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Lisztstraße/ Beethovenstraße aufmerksam. Hierbei stürzte eine 16jährige Kleinkraftradfahrerin aufgrund regennasser Fahrbahn und verletzte sich leicht.

Durch unbekannte Täter wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an der Mehrzweckhalle der SBBS in Leinefelde diverse Graffiti angebracht. Unter anderem wurden Texte und Zeichen genutzt, welche den Berufsstand eines Polizisten diskreditieren sollen. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital