eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 08:39 Uhr
10.06.2024
„Durch die Zeiten“ Eine musikalische Pilgerreise

Konzert mit ars canendi in Worbis

Ars canendi, das über die Grenzen des Eichsfeldes bekannte Kammermusik-Ensemble, welches sich der Pflege der Musik der Musik des Mittelalters und der Renaissance widmet, gibt am Sonntag, dem 16. Juni 2024 in der Kirche Peter und Paul in Worbis um 15 Uhr ein Konzert unter dem Motto „Durch die Zeiten Eine musikalische Pilgerreise“...

ars canendi (Foto: ars canendi) ars canendi (Foto: ars canendi)

Begleitet von verschiedenen Instrumenten, wie Harfe, Geige, Drehleier, Mandoline, Querflöte, Gemshorn, Cister, Okarina, Trommeln und Schellen begeistert die Gruppe mit außergewöhnlichen Musikstücken und lädt den Zuhörer zu einer Zeitreise ein. Dabei versucht ars canendi authentisch zu sein.

Anzeige symplr
Das Repertoire des Ensembles erstreckt sich vom „Merseburger Zauberspruch“ über die „Cantigas de Santa Maria“ bis hin zu traditionellen Weisen aus Deutschland und Europa. Werke aus der englischen und spanischen Renaissance sind nicht nur ein Ohrenschmaus, den Zuhörern bietet sich auch ein farbenprächtiges Gesamtbild, da die Musiker in fantasievollen mittelalterlichen Gewändern erscheinen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr