tv nt eic kyf msh nnz uhz
053

Mo, 21.57 Uhr
22. November 2021
Trendstudie „Jugend in Deutschland Winter 2021/22“

Jugend will Auto fahren und fliegen

Der Schock von 21 Monaten Corona-Pandemie sitzt in der jungen Generation tief. Das zeigt die dritte aktuelle Trendstudie „Jugend in Deutschland“. Sie basiert auf einer repräsentativen Befragung von 14- bis 29-Jährigen von Ende Oktober 2021. Und trotzdem: Die Jugend ist nicht so "grün", wie uns das selbsternannte Klimaaktivisten vorgaukeln... (psg)
Mo, 20.15 Uhr
22. November 2021
Landkreis Eichsfeld

Spende für das Kinderhospiz Haus Emmaus der EK Pflege

Die Aufmerksamkeit aller hospizlichen und palliativen Belange sollten auf nationaler aber auch auf internationaler Ebene erhöht werden... (en)
Mo, 19.45 Uhr
22. November 2021
Polizeibericht

Heisse Asche entzündet

Circa 1.000 Euro Schaden richteten Flammen in der Nacht zu Montag in Ritteburg an... (en)
Mo, 17.42 Uhr
22. November 2021
Analyse rechtlicher Probleme bei 3G am Arbeitsplatz

Gar nicht so einfach...

Welche Auswirkungen die 3G-Regelung am Arbeitsplatz für die Arbeitgeber haben wird und was sich nach Ende der "pandemischen Notlage" der abgewählte Bundesregierung noch alle ändert, hat die Nordhäuser Anwaltskanzlei Koch & Boikat untersucht und folgendes Dossier zusammengestellt... (red)
Mo, 17.36 Uhr
22. November 2021
Ständiger Rat der Deutschen Bischofskonferenz

Katholischer Aufruf zum Impfen

Der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz, der heute in Würzburg zusammengekommen ist, ruft angesichts der vierten Welle der Corona-Pandemie alle Katholiken zum Impfen auf... (red)
Mo, 17.17 Uhr
22. November 2021
Rechtsextremismus bleibt größte Bedrohung

Thüringer Verfassungsgericht 2020

Der Thüringer Verfassungsgericht weist eine gestiegene Zahl rechtsextremistischer Gewalttaten aus. Das "rechtsextremistische Personenpotenzial“ hat sich verdoppelt. Auch deshalb, weil seit letztem Jahr die AfD ein „Verdachtsfall“ ist und ihr „Flügel“ als „erwiesen rechtsextremistisch“ eingestuft wurden (red)
Mo, 16.06 Uhr
22. November 2021
Das Deutschlandwetter

Nach Nebel im Süden freundlich

Hoch WALPURGA bringt uns ruhiges und gebietsweise recht freundliches Wetter. Besonders im Süden sind die Chancen auf Sonnenschein recht hoch. Anders sieht es im Norden aus... (red)
Mo, 15.59 Uhr
22. November 2021
Scharfe Kritik der FDP an rot-rot-grünem Finanzausgleich

„Den Kommunen steht das Wasser bis zum Hals.“

Nachdem wir Ihnen heute schon die Sicht der CDU und der LINKEN auf den kommenden Thüringer Finanzausgleich offerierten, wollen wir Ihnen auch das Statement der FDP im Thüringer Landtag nicht verschweigen... (red)
Mo, 15.57 Uhr
22. November 2021
CDU-Fraktion: „Landesregierung muss flächendeckende Tests sicherstellen“

Meldeportal für fehlende Corona-Tests an Schulen

Die CDU-Landtagsfraktion hat ein neues Meldeportal eingerichtet, in denen fehlende Corona-Tests an Thüringer Schulen angezeigt werden können... (red)
Mo, 13.43 Uhr
22. November 2021
LINKE rechnet Erhöhung der kommunalen Mittel vor

Mehr Mittel im Haushalt 2022 für Kommunen

„Unter Beachtung aller möglichen kommunalen Mittel im Landeshaushalt und den steigenden kommunalen Steuereinnahmen werden die Kommunen 2022 so viel Geld haben wie nie zuvor“, erklären der haushaltspolitische Sprecher Ronald Hande und der kommunalpolitische Sprecher Sascha Bilay der Linksfraktion im Thüringer Landtag. (red)
Mo, 13.34 Uhr
22. November 2021
Thüringer CDU will Zustimmung zu Finanzausgleich verweigern

„Gegen die Bürger in den kleinen Dörfern und Städten“

Nach der heutigen Anhörung des Haushaltsausschusses zur Änderung des Thüringer Finanzausgleichsgesetzes gingen der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mario Voigt, und sein kommunalpolitischer Sprecher, Raymond Walk, vor die presse und stellten sich hinter die Kritik der Kommunalen Spitzenverbände... (red)
Mo, 12.48 Uhr
22. November 2021
Worbiser Tierschutzprojekt Opfer von Einbrüchen

Mehrfacher Einbruch auf Baustelle

An der Baustelle zur Erweiterung des Eichsfelder Wildtier- und Artenschutzprojekt wurde vergangene Woche mehrfach eingebrochen. Hoher Schaden bei den einheimischen Baufirmen und der gemeinnützigen Einrichtung ist dabei entstanden. Taten stoßen auf Unverständnis... (red)
Mo, 12.07 Uhr
22. November 2021
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Nachtfrost mit örtlicher Glätte

Heute Mittag stark bewölkt, gebietsweise Regen oder Sprühregen, in Kamm- und Gipfellagen teils Schneefall, im weiteren Verlauf abklingend, später auch einige Auflockerungen. Höchsttemperaturen 4 bis 7, im Bergland 1 bis 4 Grad... (red)
Mo, 10.56 Uhr
22. November 2021
Landesregierung muss Wartezeiten auf Impfung verkürzen

Impfgarantie statt Impfpflicht!

Statt sich jetzt für eine allgemeine Covid-19-Impfpflicht einzusetzen, sollte der Chef der Thüringer Staatskanzlei lieber dafür sorgen, dass Rot-Rot-Grün schnellstmöglich für ausreichende Impfangebote sorgt. Das sagt die Thüringer FDP angesichts der dramatischen Situation... (red)
Mo, 10.29 Uhr
22. November 2021
ThüringenForst verspricht:

Für das Weihnachtsbaumgeschäft gut gerüstet

Der Weihnachtsbaumkauf direkt beim Förster im Wald ist vor allem bei Familien beliebt und wird auch in diesem Jahr in knapp einem Dutzend Forstämter angeboten. Wie immer in ausreichender Stückzahl und coronakonform... (red)
Mo, 10.22 Uhr
22. November 2021
BARMER-Hotline eingerichtet:

Wichtige Informationen zur Booster-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) spricht sich für Corona-Auffrischimpfungen für alle Menschen ab 18 Jahren aus. Die BARMER hat dazu eigens eine Hotline geschaltet, die alle Fragen zu diesen sogenannten Booster-Impfungen beantwortet... (red)
Mo, 10.18 Uhr
22. November 2021
Thüringer Landesamt für Statistik:

Beschäftigte in Energie- und Wasserversorgung

In den Betrieben der Energie- und Wasserversorgung Thüringens waren nach vorläufigen Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik im September 2021 insgesamt 7 501 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt... (red)
Mo, 09.31 Uhr
22. November 2021
Holz und Kunststoffverarbeitende Industrie Thüringen:

Beschäftigte erhalten mehr Geld

Die Entgelte der Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Thüringen steigen in zwei Schritten: Ab April 2022 erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und ab Mai 2023 um weitere 2,2 Prozent. Das durchschnittliche Entgelt eines Facharbeiters in der Branche erhöht sich damit bis 2023 auf 15,38 Euro... (red)





Wetter

Umfrage

Sind Sie dafür, dass unser Grundgesetz (GG) durch eine Verfassung gem. Artikel 146 GG abgelöst wird?



Ende der Umfrage: 27.01.2022
bisherige Stimmen: 2450

Letzte Umfrage

Sind Sie mit den politischen Entscheidungen im Zusammenhang mit "Corona" zufrieden?
Ja
18.5%
Nein
78.6%
Interessiert mich nicht
2.9%
Die Umfrage lief vom 12.01.2022 bis 19.01.2022.
Es wurden 2232 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen




Anzeige MSO digital
054

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.