nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:10 Uhr
30.03.2021
Landkreis Eichsfeld

RKI liegt bei 180

Mit 9 Neuinfektionen liegt der 7-Tages-Inzidenzwert im Landkreis Eichsfeld laut Robert KochInstitut bei 180,00. Derzeit sind 521 Personen im Landkreis mit SARS-CoV-2 infiziert.
Anzeige MSO digital


Seit gestern sind zudem zwei weitere Todesfälle zu betrauern. Zwei Frauen im Alter von 91 und 64 Jahren verstarben im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung.

Vor dem Hintergrund der besonders hohen Mutationsrate (Britische Variante B 1.1.7) bei Fällen im Landkreis Eichsfeld und der damit verbundenen erhöhten Ansteckungsgefahr, wies das Gesundheitsamt in der heutigen Telefonkonferenz des Krisenstabes noch einmal ausdrücklich auf die weiterhin angespannte Lage hin.

Insbesondere mit Hinblick auf die bevorstehenden Osterfeiertage sind alle Bürgerinnen und Bürger angehalten, Familienbesuche oder Besuche im Freundes- und Bekanntenkreis auf das absolut nötige Minimum zu beschränken und in jedem Fall die Kontaktbeschränkungen sowie die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Fallzahlen im Überblick:
Stand: 30.03.2021

Neuinfektionen letzte 24 h: 9*
Patienten stationär: 36**
davon stationär/schwere Verläufe: 11**
Verstorbene: 186* / 189**
Gesamtzahl der Infizierten: 4.915

7-Tages-Inzidenz: 180,00*
*Quelle RKI, 00:00 Uhr **Quelle LK EIC: 08:00 Uhr

Auf die Städte, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften verteilen sich 521 aktuell Infizierte am 30.03.2021 wie folgt:

Gemeinde Niederorschel: 30
Landgemeinde Am Ohmberg: 8
Landgemeinde Sonnenstein: 14
Stadt Dingelstädt: 38
Stadt Heilbad Heiligenstadt: 100
Stadt Leinefelde-Worbis: 89
VG Eichsfeld-Wipperaue: 36
VG Ershausen/Geismar: 30
VG Leinetal: 22
VG Lindenberg/Eichsfeld: 52
VG Uder: 51
VG Hanstein-Rusteberg: 33
VG Westerwald-Obereichsfeld: 18

*VG = Verwaltungsgemeinschaft

Hinweis:

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich in Quarantäne zu begeben, wenn sie Kontakt (mindestens 15 Minuten, weniger als 1,5 Meter Abstand ohne Mund-Nasen-Bedeckung) zu einer positiv getesteten Person hatten.

Bitte melden Sie sich außerdem beim Gesundheitsamt unter 03606 650 5555 bzw. gesundheitsamt@kreis-eic.de. Gleiches gilt, wenn Ihre Corona-WarnApp Ihnen ein hohes Risiko durch Kontakt zu einer positiven Person anzeigt.

Informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen auf den Websites des Freistaates Thüringen oder des Landkreises Eichsfeld. Für den Landkreis Eichsfeld wurden abweichend von den Regelungen des Freistaates Thüringen durch Allgemeinverfügung mit Wirkung vom 24.03.2021 bis 31.03.2021 die Schulen und Kindereinrichtungen geschlossen.

Informationen unter:
https://www.kreis-eic.de/informationen-zum-coronavirus.html

Die Hotline des Gesundheitsamtes 03606 650 5555 ist von Montag bis Sonntag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.