nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 10:50 Uhr
08.06.2021
FDP-Programm für Wiederbelebung der Innenstädte

Unkonventionelle Ideen und keine Knöllchenjäger

Thüringens Innenstädte brauchen dringend eine Wiederbelebung, die weit über das Öffnen von Einzelhandel und Gastronomie hinausgeht. Der vielbeschworene Neustart nutzt wenig, wenn die Menschen weiterhin fernbleiben und online einkaufen...

Die FDP-Fraktion im Thüringer Landtag legt ein Neun-Punkte-Programm vor. Dazu erklärt Thomas L. Kemmerich, Vorsitzender der FDP-Fraktion:
„Die New Yorker feiern fünf Tage lang im Central Park, ganz Paris wird zu Terrasse. Was in diesen Metropolen geschieht, ist auch in Thüringen möglich und erforderlich: Wir sollten alles dafür tun, den Menschen ein beschwingtes Lebensgefühl zurückzugeben. Pulsierende Städte sind essentiell für das gesellschaftliche Zusammenleben. Wir brauchen eine Wiederbelebung unserer Innenstädte, der kleinen ebenso wie der großen. Unkonventionelle Ideen sind gefragt – und keine Knöllchenjäger.“

Zu den Forderungen/Vorschlägen der Freien Demokraten gehören:
  • Innenstädte, Stadtteilzentren und Ortskerne sollen Mittel- und Anziehungspunkt, Freizeit- und Erlebnisraum sein, Versorgungs- und Einkaufsfläche bieten und eine Aufenthaltsqualität bereitstellen, die soziales Miteinander ermöglicht und fördert.
  • Der Freistaat Thüringen soll Maßnahmen zur Stärkung der Ortskerne ergreifen. City-Manager in den Kommunen sind ebenso zu fördern wie Verkehrskonzepte zur besseren Erreichbarkeit der Zentren.
  • Die Landesregierung muss die rechtlichen Voraussetzungen für zusätzliche verkaufsoffene Sonntage schaffen.
  • Die Ungleichbehandlung des stationären Einzelhandels gegenüber dem Onlinehandel muss vermehrt ins Bewusstsein der Politik, der Planer und der Kommunen rücken. Das Ziel muss eine Stärkung durch Entlastung bei Auflagen und Abgaben für den stationären Handel sein.

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.06.2021, 23.48 Uhr
grobschmied56 | Maskenball Ade!...
... der ganze Blödsinn kann getrost über Bord gekippt werden! Kein Mensch muß im Freien und an frischer Luft mit einem 'MERKEL-MAULKORB' umherlaufen!
Ich empfehle fröhliche Grillpartys im Freien und allen 'BLOCKWARTEN',
' MASKEN-KONTROLEUREN',
'ANSCHWÄRZERN',
'BERUFS-4.-WELLE-BEFÜRCHTERN'
'LAUTERBACH-FOLGERN'
und ähnlichen 'Stimmungskanonen' den
'THÜRINGER GRUSS'
zu zeigen!
So, wie ihn unser wunderbarer Ministerpräsident Bodo Ramelow vorgemacht hat! Finger nach oben, für alle, die einen Finger nach unten verdient haben!

2   |  3     Login für Vote
09.06.2021, 11.01 Uhr
Sonntagsradler 2 | grobschmied56 Da fällt mir…
nur ein Spruch von Paulchen ein.
„Heute ist nicht aller Tage1 Ich komm wieder keine Frage!
,-)

0   |  2     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.