nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 14:08 Uhr
14.06.2021
Polizeibericht

Widerstand geleistet

Uder
Am Sonntag soll ein 48-jähriger Autofahrer zwischen 18.10 Uhr und 18.20 Uhr in Uder einen anderen Autofahrer zu einer Gefahrenbremsung gezwungen haben.
Zeugenaussagen nach fuhr der Mann mit seinem BMW die Straße Hinterste Binde und dabei gezielt auf einen entgegenkommenden BMW zu. Erst kurz vor einer vermeintlichen Kollision habe er abgebremst. Wenig später stieg er wohl aus seinem Auto aus und drohte dem anderen Fahrer. Der Zeuge und eine Insassin merkten sich das Kennzeichen und informierten die Polizei. Die Polizisten trafen den 48-Jährigen Tatverdächtigen zu Hause an. Er war offensichtlich angetrunken und verhielt sich den Polizisten gegenüber sehr aggressiv. Einer angekündigten Blutentnahme wiedersetzte sich der Mann, so dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Nach Beendigung der beiden Blutentnahmen mit dem Täter wurde er entlassen. Gegen ihn wird nun nicht nur wegen Nötigung und Bedrohung ermittelt, sondern auch wegen des Verdachtes des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.