tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 11:22 Uhr
17.10.2021
THüringer Landesamt für Statistsik informiert:

Einzelhaus bleibt vorrangiger geplanter Haustyp

Die Thüringer Bauaufsichtsbehörden haben von Januar bis August 2021 mit 2 711 Anträgen im Wohnungsbau 3 125 Wohnungen genehmigt. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 19,0 Prozent bzw. 734 Wohnungen weniger als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum...

Anzeige MSO digital
Von den 3 125 Wohnungen, die dem Wohnungsmarkt zugeführt werden, entstehen 697 Wohnungen in schon bestehenden Wohngebäuden und 2 428 Neubauwohnungen. 58,5 Prozent des neuen Wohnraums sind neue Ein- und Zweifamilienhäuser (1 421). Damit waren es 61 Genehmigungen mehr als in den ersten 8 Monaten 2020. In Gebäuden mit 3 oder mehr Wohnungen, einschließlich Wohnheimen, wurden 1 007 Wohnungen genehmigt und damit 721 Wohnungen weniger.

Entscheidend für diese Entwicklung ist der Rückgang an genehmigtem Wohnraum in Mehrfamilienhäusern (ohne Wohnheime). 955 neue Wohnungen wurden bis August 2021 geplant, im Vorjahreszeitraum waren es 1 695 Wohnungen im Geschoßbau.

Die Bauherren der insgesamt 1 451 neuen Wohngebäude haben sich in 90,2 Prozent der Fälle für den Haustyp Einzelhaus1) entschieden. 2,7 Prozent der Gebäude werden als Haustyp Doppelhaus2) errichtet. Ein gereihtes Haus3) wurde für 3,6 Prozent der neu entstehenden Wohngebäude gewählt. In 3,5 Prozent der Fälle fiel die Wahl des Typs auf den „sonstigen Haustyp“.

Hier werden 471 Wohnungen hauptsächlich in Gebäuden mit 3 oder mehr Wohnungen entstehen. Zu diesem Haustyp zählen alle Wohngebäude, die sich nicht in die vorgegebene Typisierung einordnen lassen (z. B. terrassenförmige Wohnhügel).

1) Ein Einzelhaus ist ein einzelnes, freistehendes Wohngebäude und kann ein Ein-, Zwei- oder Mehr- familienhaus sein.

2) Ein Doppelhaus besteht aus 2 Wand an Wand gebauten Wohngebäuden (Doppelhaushälfte).

3) Ein gereihtes Haus ist ein Wohngebäude, das mit mindestens 2 anderen Wohngebäuden gleichen Typs (Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhaus) aneinandergebaut ist.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.