tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 12:41 Uhr
24.11.2021
ADAC: Preisniveau nach wie vor zu hoch

Benzinpreis fällt um gut zwei Cent

Vor allem für die Fahrer von Benziner-Pkw ist Tanken etwas günstiger geworden. Dies hat der ADAC in seinem wöchentlichen Vergleich der Kraftstoffpreise ermittelt. Danach kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,671 Euro und damit 2,1 Cent weniger als vor Wochenfrist...

Anzeige MSO digital
Der Preis für Dieselkraftstoff ist im selben Zeitraum um 0,6 Cent gesunken und liegt aktuell bei 1,551 Euro.

Trotz des aktuellen Preisrückgangs an den Zapfsäulen sieht der ADAC nach wie vor Spielraum für einen weiteren Preisrückgang. Hintergrund der Preisentwicklung ist die leichte Entspannung am Ölmarkt, allerdings gedämpft durch die Schwäche des Euro gegenüber dem US-Dollar. Für weitere Unruhe auf dem Ölmarkt sorgt das geplante Anzapfen der strategischen Ölreserve durch die USA und weitere Länder.

Die Preisdifferenz zwischen den beiden Kraftstoffsorten ist mit der jüngsten Entwicklung wieder etwas geringer geworden. Diesel ist nur noch 12 Cent günstiger als Super E10. Der steuerliche Unterschied zwischen beiden Sorten liegt jedoch bei über 20 Cent je Liter.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.