tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 12:04 Uhr
17.01.2022
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Windig, frostig, glatt

Heute meist bedeckt und zunächst nur vereinzelt geringer Niederschlag. In den Mittelgebirgen oberhalb von 800 m anfangs gefrierender Sprühregen mit Glättebildung, im Nachmittagsverlauf dort in Schnee übergehend, mit 1 bis 3 cm Neuschnee...

Wetterbild (Foto: agl) Wetterbild (Foto: agl)


In tieferen Lagen zeitweise Regen oder Sprühregen. Am Abend vor allem im Norden und Osten des Freistaates Bewölkungsrückgang. Höchsttemperaturen 4 bis 7, im Bergland 0 bis 4 Grad.

032
Frischer, in Böen starker bis stürmischer West- bis Nordwestwind, zum Abend nachlassend. In der Nacht zum Dienstag weiterhin stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise leichter Regen oder Sprühregen, in den Gipfellagen Schneefall. Tiefsttemperaturen 2 bis -1, im Bergland bis -3 Grad. Weiter nachlassender Nordwestwind.

Am Dienstag stark bewölkt, gelegentlich Sprühregen, im Tagesverlauf abklingend und wenige Auflockerungen. Höchstwerte zwischen 4 und 7, im Bergland zwischen 1 und 4 Grad. Schwacher West- bis Südwestwind. In der Nacht zum Mittwoch wolkig, teils gering bewölkt. Später Bildung von Nebel und Hochnebel. Tiefstwerte zwischen 1 und -2 Grad. Örtlich Glätte durch überfrierende Nässe. Schwacher Südwestwind.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt, im Tagesverlauf von Nordwesten etwas Regen oder Sprühregen. Höchstwerte zwischen 3 und 5, im Bergland zwischen 2 und 4 Grad. Mäßiger, teils stark böig auffrischender Südwest- bis Westwind.
In der Nacht zum Donnerstag bedeckt und zeitweise regnerisch, gebietsweise Übergang zu Schneefall. Tiefstwerte zwischen 1 und -2 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Westwind.

Am Donnerstag zunächst bedeckt und regnerisch, gebietsweise Schneefall. Am Vormittag Übergang zu wechselnder Bewölkung mit Schneeschauern. Höchstwerte zwischen 2 und 4, im Bergland zwischen -1 und 2 Grad. Mäßiger bis stark böiger Nordwestwind mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt, vereinzelt Schneefall. Tiefstwerte zwischen -1 und -5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind, anfangs noch Windböen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital