eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 12:37 Uhr
20.09.2022
Polizeibericht

Auffahrunfall und Unfallflucht

Auf der Straße zwischen Krombach und Bernterode ereignete sich am Montag gegen 21:12 Uhr ein Wildunfall, bei Teistungen kam es zu einem Auffahrunfall und in Dingelstädt zu einer Unfallflucht...

Ein Pkw kollidierte am Montag bei Krombach mit einem über die Straße wechselndem Reh. Das Reh verendete an der Unfallstelle am Pkw entstand unfallbedingter Sachschaden.

Anzeige MSO digital
Auffahrunfall
Am Montag um 17:10 Uhr wollte ein Fahrzeug in der Hauptstraße in Teistungen nach links auf ein Grundstück einbiegen. Der hinter ihm fahrende Pkw Audi hielt entsprechend an. Der VW, welcher hinter dem Audi fuhr, erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der Fahrer des Audi wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Unfallflucht
Die Fahrerin eines VW parkte ihr Fahrzeug am Samstag in der Zeit von 11:45 Uhr bis 13:25 Uhr in Dingelstädt, An der Unstrut am rechten Fahrbahnrand. Als sie wieder zum Fahrzeug zurückkam, sah sie die Beschädigungen am Stoßfänger hinten links. Vermutlich stieß ein anderes unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den VW, verursachte Sachschaden und entfernte sich danach pflichtwidrig von der Unfallstelle.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055