tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 09:27 Uhr
12.11.2021
Nordhäuser Gesundheitsamt sucht Partygäste

Eine Party mit Folgen

Im Club "T-37" in Nordhausen wurde am vergangenen Wochenende hochprozentig und nach 3G-Plus Regeln gefeiert. Unter den Nachtschwärmern fand sich auch einer, der jetzt per PCR-Test positiv auf Corona getestet wurde. Nun muss das Gesundheitsamt die anderen Partygäste ausfindig machen, auch außerhalb des Nordhäuser Kreises...

Das Gesundheitsamt des Landkreises Nordhausen startet einen Kontaktaufruf im Zusammenhang mit einer 3G-Plus-Party im Club T37 in Nordhausen. Bei einem Gast der Veranstaltung am Samstag, 6. November, wurde der Corona-Erreger nachgewiesen, der Laborbefund lag gestern vor.

Anzeige MSO digital
Aufgrund der Vielzahl der Gäste bittet das Gesundheitsamt alle Besucher mit Test, die sich zwischen 21:45 und 23:30 Uhr im Club T37 Nordhausen aufgehalten haben, sich schnellstmöglich per E-Mail mit ihrem Namen und Handynummer zu melden: Gesundheitswesen@lrandh.thueringen.de (bitte unbedingt als Betreff T37 Nordhausen angeben).

Geimpfte bzw. genesene Gäste, die in den vergangenen Tagen Erkältungssymptome entwickelt haben, die mit einer COVID19-Erkrankung vereinbar sind, melden sich bitte ebenfalls unter der genannten E-Mail-Adresse. Die Betroffenen sollten vorsorglich zuhause bleiben, ihre Kontakte minimieren und bei Bedarf Freunde, die mit ihnen gemeinsam die Veranstaltung besucht haben, informieren.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital