tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 13:22 Uhr
15.11.2021
FDP-Thüringen:

Vorschlag zur Erhöhung der Impfbereitschaft

Booster-Impfungen: Menschen persönlich informieren
Den durch Corona besonders gefährdeten Gruppen sollten Angebote für Booster-Impfungen gezielt unterbreitet werden. Die Freien Demokraten im Thüringer Landtag fordern die Landesregierung auf, gemeinsam mit Gesundheitspartnern alle Menschen über 70 Jahren individuell anzuschreiben und über Impfmöglichkeiten zu informieren...

032
Dabei müsse auch im Fokus stehen, Vorurteile abzubauen. „Wir dürfen nichts unversucht lassen, die Impfbereitschaft generell zu erhöhen sowie den bestehenden Impfschutz aufzufrischen“, sagt Robert-Martin Montag, gesundheitspolitischer Sprecher der FDP. „Der Königswegs in der Pandemie ist und bleibt Impfen, Impfen, Impfen.“

Schleswig-Holstein hat mit einer solchen Info-Kampagne bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt. Thüringen hat im bundesweiten Vergleich eine niedrige Impfquote sowie hohe Infektionszahlen.
Autor: red

Kommentare
Halssteckenbleib
15.11.2021, 17.49 Uhr
Erhöhung der Impfbereitschaft...
Ist ja alles schön und gut mit Vorschlägen.Es wird nur immer wieder schlichtweg unterschlagen das Langzeituntersuchungen der Impfstoffe fehlen.Auch wenn diese Mittel millionenfach gespritzt wurden bedeutet das nicht automatisch das sie langfristig als bedenkenlos zu werten sind.Es soll und hat gefälligst jeder sich das Zeug verabreichen zu lassen obwohl niemand weiß was das Zeug im Körper anrichtet.Schein aber keine Rolle zu spielen....selbst Schuld warum hast du dich spritzen lassen....wird dann heißen Furchtbar...
Micha123
15.11.2021, 18.11 Uhr
Impfen ist die Lösung
Was die Erkrankung Covid-19 angeht, da sind ja die Schäden im Körper bekannt. Man weiß, welche Folgen die Erkrankung hat. Es gibt auch schon Studien, welche belegen, dass die Erkrankung Langzeitfolgen hat.

Da kann man es sich ja aussuchen... nicht geimpft... da wird man sicherlich früher oder später erkranken.
Geimpft und man ist vor schweren Verläufen der Erkrankung fast vollständig geschützt.

Da nehme ich lieber die "unbekannten Langzeitfolgen" des Impfstoffes ist Kauf!

Übrigens... meine persönliche Meinung... so wie die Lage ist und die Meinung zu den Impfungen, wird es früher oder später zu einer Pflicht kommen, sich impfen zu lassen.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055