tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 11:54 Uhr
12.11.2021
Neue Navigationsleiste bei der nnz

Wir haben aufgeräumt

Bisher war der Navigationsblock am Anfang unserer Seiten zwar übersichtlich, aber auch sehr raumgreifend. Besonders auf Smartphones gab es beim Aufruf der Seiten erst einmal viel Navigation und wenig News zu sehen. Das und ein paar andere Kleinigkeiten haben wir geändert...

nnz mit neuer, verbesserter Navigation (Foto: vgf) nnz mit neuer, verbesserter Navigation (Foto: vgf)

Zentrale Anpassungen sind:
  • neue globale Navigation
  • Ersetzen der zweiten Navigationsebene durch ein PopUp
  • überarbeitete Seitenreiter (links)
  • inhaltlich deutlich reduzierte Fusszeile
  • verwenden von Bootstrap zur besseren Unterstützung von »Responsive Design«

Anzeige MSO digital
Wir haben uns bewusst gegen die »große Änderung von allem« und somit eher für viele kleine Designanpassungen entschieden. Es wird also in den nächsten Wochen und Monaten noch einige Veränderungen beim Layout und dem Seitenaufbau geben.

Wie immer sind wir offen für Anregungen, Problemmeldungen und Änderungswünsche. Schreibt etwas in die Kommentare oder nutzt das Kontaktformular.

Volker Georg Franke
technischer Support
altes Desktop Layout (Foto: vgf)
neues Desktop Layout (Foto: vgf)
altes mobil Layout (Foto: vgf)
neues mobil Layout (Foto: vgf)
Autor: vgf

Kommentare
Trixie Kuntze
11.11.2021, 14.34 Uhr
Gratulation zum neuen Layout
Sieht sehr aufgeräumt und modern aus was ihr da gemacht habt, weiter so!

Und das wichtigste: Es geht auf beiden Geräten, also sowohl Rechner als auch Smartphone, ich habe es selber gerade getestet!

Euer

ottO treberT
Alanin
12.11.2021, 13.14 Uhr
sehr cool....
Vielen Dank!
blinddater
13.11.2021, 17.06 Uhr
Nicht schlecht, aber..,.
Seit kurzem stehen die Kommentare erst weit unter dem Artikel
Nervt die Werbung
______________________________________________
Anm. d. Red.: Bezahlt uns aber, die nervige Werbung ... :-)

Anmerkung techn. Support:
Nervt mich auch!! Solange nnz kostenfrei und somit rein werbefinanziert ist wird es aber weiter nerven müssen.
Dafür habe ich vorerst die noch »anstrengenderen« Google-Vignetten-Anzeigen entfernt.

Heute gleich 2 Bemerkungen. :-)
nemoi
14.11.2021, 11.50 Uhr
aufgeräumt ist okay, ABER...
die seite braucht wieder ewig zum laden, das ist nach dem aufräumen sehr schlimm geworden...
das gab es aber schon mal.....
da ist nachräumen angesagt

Anmerkung techn. Support:
Wir haben heute Morgen (Sonntag) 220.000 Cache-Files gelöscht. Das könnte die Ursache gewesen sein.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055